Drift Reifen für den TT-01D

Nachdem mir die original TT-01D Driftreifen etwas zuviel Grip haben, musste für Powerdrift´s etwas besseres her.

Man besorge sich ein paar passende Felgen z.B.

felgen

Desweiteren braucht man passenden Schlauch bzw Rohr (Außen 63,4 – 64,2 mm, Innen 50,2 – 51,7 mm Abweichungen resultieren aus Quetschung vermutlich durchs „auftrommeln“) aus dem Baumarkt (Wasserhauptzuleitungsrohr für Hausanschluß)

rohr

Das ganze dann passend in die richtige Breite geschnitten – Achtung am besten mit Kappsäge arbeiten – von Hand fast unmöglich schön gleichmäßig zu sägen !

Die Rohrringe dann mittels Heißluftfön ordentlich auf Temperatur bringen das erleichtert das Aufziehen. Diese sitzen dann nach dem Erkalten so schön stramm, das Sekundenkleber überflüßig ist.

reifen

Das oben beschrieben Rohr ist in 3x Qualitäts-Normen zu bekommen, zu erkennen an farblichen Markierungen (Braun Gelb Blau).

Ob diese Einfluß auf die Haftung haben wird im Moment noch getestet :-)

alles

Weiter Info´s folgen, erste Versuche haben ein deutliches leichteres – spektakuläreres Driftenverhalten an den Tag gelegt.

Gruß

Nevs

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Fahrab.de – RC Car Erfahrungsberichte
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)